Lebensfreude ist… Austausch

Als qualifizierte Senioren-Assistentin vermittle ich Studenten und junge Erwachsene in Seniorenhaushalte und stehe während der gesamten Wohnphase begleitend zur Seite.

Wer hat Interesse an unserem Service:

Seniorinnen und Senioren aus Hamburg, die im eigenen Zuhause leben und durch die günstige Untervermietung eines angemessenen freien Zimmers soziale Kontakte und Unterstützung von einem jungen, sozial engagierten Menschen erhalten.

Sozial engagierte Studenten und junge Erwachsene aus Deutschland und aus dem Ausland, die Lust auf den Austausch mit der älteren Generation haben, unterstützen wollen und als Gegenleistung günstigen Wohnraum erhalten möchten.

Die Vorteile dieser Wohngemeinschaft auf Zeit liegen auf der Hand:

Zum einen wird Wohnraum in beliebten Großstädten wie Hamburg immer knapper und teurer; zum anderen leben wir immer länger und idealerweise bis zum Lebensende im eigenen Zuhause. Nur hier und da fehlt es vielleicht an einer helfenden Hand oder an etwas Gesellschaft. Von dem Generationenaustausch auf Zeit profitieren beide Seiten gleichermaßen. Der junge Mensch erhält günstigen Wohnraum und der Senior Unterstützung. Einzige formale Voraussetzung ist ein für den Studierenden angemessenes freies Zimmer.

Der demographische Wandel macht einen Generationenaustausch zu einem wesentlichen Faktor, Vereinsamung und kultureller Verarmung entgegen zu wirken. Voneinander lernen und miteinander leben fördert das Zusammenwachsen in unserer Gesellschaft. Wie schön ist es also, wenn man in jeder Lebensphase soziale und interkulturelle Kontakte genießen kann. Generationen übergreifend ist dies besonders spannend und bereichernd für beide Seiten.

Mit viel Gespür für Menschen und mittels eines profunden Prüfungsverfahrens finden wir den passenden Wohnpartner und und beraten gerne telefonisch, bevor wir einen Termin in den eigenen vier Wänden vereinbaren.

Als qualifizierte Senioren-Assistentin vermittle ich nicht nur, sondern stehe Ihnen in vielen anderen Fragen des Lebens beratend und unterstützend zur Seite. Auch nach der Zeit der Wohngemeinschaft.

Wenn Sie mehr erfahren wollen und an einer Vermittlung interessiert sind, dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder eine E-Mail von Ihnen!

Herzlich,

Ihre Sonja Kunow